Logo

Klanghebamme Connie Henning

Seminarleiterin, Therapeutin (HPG), Familienhebamme und Supervisorin




Seminare

Eigene Veranstaltungen

Heilpraktikerin f. Psychotherapie

Hebamme

Verkauf


Termine

Meine Person

Standort Thüringen


Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung



Meine Person

Inzwischen jenseits des 60. Lebensjahrs angelangt, schaue ich auf ein erfülltes Berufsleben als freiberufliche Hebamme zurück. Beim Begleiten von jungen Familien stand für mich schon immer ganzheitliches Denken im Mittelpunkt. So bereicherte unter anderem Homöopathie, Bachblüten, Aromatherapie, Atemarbeit, Gesprächsführung und diverse Entspannungsmethoden meine Hebammentätigkeit. Der Mensch mit Körper, Geist und Seele stand im Mittelpunkt meiner Arbeit.
1991 begegnete mir Peter Hess mit der Klangmassage. Schnell war ich infiziert von dem "Klangvirus" und integrierte die Klänge sehr erfolgreich in meine Hebammentätigkeit. Mit den Klängen hatte ich einen wertvollen Begleiter gefunden, der den Menschen in seiner Gesamtheit erreicht. Einen Begleiter, der uns zurückerinnern lässt an verlorenes Urvertrauen und uns wieder ermöglicht, sich anzubinden an das "Große Ganze", wie man es auch immer nennen mag.
Bereichernd kam noch eine Ausbildung in Cranio Sacral Therapie dazu, die immer mehr Möglichkeiten bot, Menschen zu begleiten.
Da die Seele des Menschen in meiner Arbeit zunehmend in den Mittelpunkt rückte, erweiterte ich meine Kompetenz mit diversen Aus- und Weiterbildungen: Integrativer Prozessbegleitung (Upledger Institut), Musik-, Körper- und Trancetherapie bei Wolfgang Strobel, Systemische Beraterin, Therapeutin und Supervisorin mit SG Anerkennung und Weiterbildung zur Familienhebamme, nur um einige Meilensteine diesbezüglich zu nennen.
Die abgelegte Prüfung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie bietet mir den gesetzlichen Rahmen, Menschen in ihrem Wachstum zu begleiten.
Seit 1996 leite ich zunehmend Seminare, zunächst in der Klangmassageausbildung nach Peter Hess®, sodass heute mein Haupttätigkeitsbereich die Seminarleitung ist.
Wenn ich nicht auf Seminaren unterwegs bin, begleite ich Menschen in ihren Wachstumsprozessen mit Klang, Cranio-Sacraler- und Systemischer Arbeit. Neugeborenen erleichtere ich mit Cranio-Sacraler-Begleitung das Ankommen in unserer Welt.
Somit ist Klang ein tragendes Element in meiner Arbeit geworden, sowohl in der Seminartätigkeit als auch in meinem Klangraum "Lebensklang - Praxis für inneres Wachstum".
Auch wenn ich inzwischen gesundheitlich und körperlich ordentlich ausgebremst bin und dadurch die Langsamkeit erlerne, macht mir das innere Begleiten von Menschen viel Freude und ich möchte diese Bereicherung in meinem Leben nicht missen.
Also gebe ich nach wie vor sehr gerne meine Seminare mit viel Freude und Liebe und den Menschen, die persönlich wachsen wollen, bin ich gerne Begleiterin.